Indienststellung des neuen Jugendfeuerwehrfahrzeuges

Am Freitag den 24.05.2019 konnten die Kameraden der Jungendfeuerwehr Hainichen, gemeinsam mit einigen aktiven Kameraden (darunter Wehrleiter Sandro Weiß, Jugendwart Uwe Schulz und Tommy Brinkmann) ihr Fahrzeug in Dienst stellen. Die Beschaffung machte der Stadtrat möglich, indem er einen Teil der jährlichen 70.000 Euro Investitionspauschale (Förderung kleiner Kreisangehöriger Städte und Gemeinden), dafür aufbrachte. Zu den Gästen konnten die Kameraden der Feuerwehr Hainichen auch den Bürgermeister Dieter Greysinger, Stadtrat Donald Bösenberg und Kay Dramert begrüßen. Der Geschäftsführer Jan Hertel, welcher die Beschriftung des Fahrzeuges gesponsert hatte, übergab das Fahrzeug dem Jugendwart der Feuerwehr Hainichen. Wir wünschen der Jungendfeuerwehr allzeit Gute Fahrt. Damit setzt die Stadt Hainichen ein Zeichen, wie wichtig die Gewinnung von jungen Menschen für die Jugendfeuerwehr ist.