B2 – LKW Brand

Datum: 7. Mai 2019 
Alarmzeit: 11:32 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 48 Minuten 
Art: B2 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 Hainichen –> Chemnitz / Rastplatz Rossauer Wald 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, TLF 20/40, TSF/W Gersdorf 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

LKW Brand Bundesautobahn 4

Gegen Mittag wurden die Feuerwehren Hainichen und Gersdorf / Falkenau zu einem LKW Brand gerufen. Gemeldet wurde ein Brand im Bereich der Hinterachse des Aufliegers. Da dieser mit Gefahrgut beladen war, wurde der Zuständige Gefahrgutfachberater angefordert. Der Rastplatz Rossauer Wald wurde durch die Polizei und Feuerwehr vorsorglich voll gesperrt. Nach einer Erkundung der Lage, konnte Entwarnung gegeben werden. Der Fahrer hatte bereits mit einem Feuerlöscher eine mögliche Brandausbreitung verhindert. Nach Kontrolle des Aufliegers, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle der Polizei übergeben.