TH2-Unfall mit LKW

Datum: 19. September 2019 
Alarmzeit: 7:13 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 17 Minuten 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, RW 1, TLF 20/40, TSF Schlegel 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst DRK Hainichen 


Einsatzbericht:

technische Hilfe 2 – umgestürzter LKW

Ein umgestürzter LKW auf der Bundesautobahn 4, Hainichen Richtungsfahrbahn Berbersdorf, führte dazu das die Kameraden der Feuerwehr Hainichen und Schlegel alarmiert wurden. Da sich der Fahrer noch im Fahrzeug hätte befinden können, war ein zügiges und koordiniertes ausrücken erforderlich. An der Einsatzstelle, konnte nach Erkundung der Lage Entwarnung gegeben werden. Der Fahrer war bereits aus dem LKW gerettet worden. Durch die Kameraden wurde die Einsatzstelle gesichert und auslaufende Betriebsmittel gebunden.