TH2-Verkehrsunfall

Datum: 4. November 2019 
Alarmzeit: 12:01 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 59 Minuten 
Art: TH 2 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 Hainichen –> Berbersdorf 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Autoservice Hübler, FF Böhrigen, Polizei, Rettungsdienst DRK Hainichen 


Einsatzbericht:

technische Hilfe 2 – Verkehrsunfall 3 Fahrzeuge

Die Kameraden der Feuerwehr Böhrigen und Hainichen, wurden in Mittagsstunden zu einem Verkehrsunfall gerufen. Gemeldet waren 3 beteiligte Fahrzeuge. An der Einsatzstelle angekommen, konnte nach Erkundung der Lage gemeldet werden, dass die Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Da sich die Einsatzstelle auf ca. 400 Meter ausdehnte, machte sich eine Sicherung dieser erforderlich. Nach Eintreffen der Autobahnmeisterei Döbeln, konnte die Einsatzstelle verlassen werden.